Deine Empfehlung . . ..Danke
RSS-Feed anzeigen

Andy

WinXP - Dateikopier-Fehlermeldung wird während Setup

Bewertung: 3 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
Dateikopier-Fehlermeldung wird während Setup angezeigt

Wenn Sie versuchen, Windows XP zu installieren, wird möglicherweise die folgende sinngemäße Meldung angezeigt, wobei Dateiname der Name der Datei ist, die Setup nicht kopieren kann:
Die Datei Dateiname kann nicht kopiert werden. Drücken Sie X, um es erneut zu versuchen, oder drücken Sie Y, um abzubrechen

(Setup cannot copy the file file_name . Press X to retry, Y to abort)

Dieses Verhalten kann aus einem der folgenden Gründe auftreten:
Die Windows XP-CD ist zerkratzt, beschmiert oder verschmutzt. Reinigen Sie die Windows XP-CD mit einem weichen Tuch, legen Sie sie in das CD-ROM-Laufwerk ein und klicken Sie anschließend auf OK.
Das CD-ROM-Laufwerk funktioniert nicht korrekt, oder die CD vibriert möglicherweise zu stark, so dass der Laser die Daten nicht korrekt lesen kann. Um weitere Informationen zu diesem Problem zu erhalten, lesen Sie in der Hardwaredokumentation nach oder wenden Sie sich an den CD-Hersteller.
Wenn Sie mehrere CD-ROM-Laufwerke verwenden, versucht der Computer möglicherweise, Dateien auf einem falschen Laufwerk zu finden. Wenn Ihre Hardware über eine Funktion zum Deaktivieren von nicht verwendeten CD-ROM-Laufwerken verfügt, deaktivieren Sie die CD-ROM-Laufwerke, die nicht verwendet werden.
Der Computer ist übertaktet. Da Übertaktung sehr speicherintensiv ist, können beim Extrahieren von Dateien von der Windows XP-CD Decodierungsfehler auftreten.
Versuchen Sie, die standardmäßigen Taktraten für Motherboard und Prozessor zu verwenden. Um weitere Informationen zur Vorgehensweise zu erhalten, lesen Sie in der Hardwaredokumentation nach oder wenden Sie sich an den Motherboard-Hersteller.
Der Arbeitsspeicher (RAM) oder Zwischenspeicher ist beschädigt, oder die Komponenten stimmen nicht überein. So verwenden Sie möglicherweise eine Kombination aus EDO- und Nicht-EDO-RAM oder unterschiedliche RAM-Geschwindigkeiten.

Auch wenn Windows scheinbar korrekt funktioniert, können infolge der zusätzlichen Arbeitsbelastung des Computers Decodierungsfehler auftreten, wenn Windows versucht, Dateien zu extrahieren und auf die Festplatte zuzugreifen.

Um zu erfahren, wie Sie den Zwischenspeicher des Computers während Setup deaktivieren können, lesen Sie in der Hardwaredokumentation nach oder wenden Sie sich an den Hardwarehersteller.
In den CMOS-Einstellungen des Computers ist Ultra-DMA aktiviert, und die Datenübertragungsrate ist zu hoch.
Wechseln Sie vom DMA-Modus in den PIO-Modus, um die Datenübertragungsrate zu verringern. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, verringern Sie die Einstellungen für den PIO-Modus. Je höher die Einstellungen für den PIO-Modus, desto höher die Datenübertragungsrate.
Sie verwenden eine Speicherverwaltung eines Drittanbieters.
Auf Ihrem Computer befindet sich ein Virus.
Wenn diese Fehlermeldung weiter angezeigt wird, kopieren Sie den Ordner "i386" vom CD-ROM-Laufwerk auf die lokale Festplatte und versuchen Sie anschließend, Setup von der Festplatte auszuführen.

Gruß Andy

"WinXP - Dateikopier-Fehlermeldung wird während Setup" bei Twitter speichern "WinXP - Dateikopier-Fehlermeldung wird während Setup" bei Facebook speichern "WinXP - Dateikopier-Fehlermeldung wird während Setup" bei Google speichern "WinXP - Dateikopier-Fehlermeldung wird während Setup" bei My Yahoo speichern