Deine Empfehlung . . ..Danke
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 4 IDE Geräte an Asus P5GDC, wie?

  1. #1

    4 IDE Geräte an Asus P5GDC, wie?

    Hi,
    hier steht ein PC mit Asus p5gdc, p4 prescott und 1x512mb ram. In diesem PC (läuft an sich) sollen nun 4 IDE Geräte angeschlossen werden.
    Zwei Festplatten (beide NTFS), zwei DVD-Laufwerke.

    Um den PC erstmal ans laufen zu kriegen habe ich die HD mit dem OS als Master und ein DVD Laufwerk als Slave an einem IDE Kabel an den Primary IDE Port des Boards geschlossen. Soweit funktionierts.

    Nun hat das Board aber für weitere Geräte keinen "reinen" IDE Port mehr. Es sind zwei IDE Anschlüsse (bezeichnet mit Pri Raid und Sec Raid) vorhanden, die über den onboard Raidcontroller laufen.

    Wie kann ich nun zwei weitere Geräte anschließen?
    Wenn ich einfach die andern beiden (probeweise) auf Master und Slave Jumper und an den Pri Raid stöpsel, dann funzt es nicht. Die Laufwerke tauchen in Windows XP nicht auf und ich kann auch nur die an den IDE Port connecteten Geräte bei der Boot Device Order einstellen.

    Bin am verzweifeln, da mir auch das Handbuch keinerlei Aufschluss darüber gibt...

    Wäre für jede Hilfe dankbar!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Stefan Reusch

  2. #2

    4 IDE Geräte an Asus P5GDC, wie?

    Korrigier mich falls ich was falsch verstehe, aber wenn du jediglich 4 Laufwerke (2x HDD & 2x Optisch) anschließen möchtest, würde ich einfach folgendermaßen vorgehen:

    Beide HDD's an Primary IDE Kanal (Eine Master & eine Slave)
    Beide Optischen Laufwerke an den Secondary IDE Kanal (Ebenfalls eine Master & eine Slave)

    Einen seperaten Raid IDE Port benötigst du somit eigentlich gar nicht, da jedes Mainboard einen Primary und einen Secondary IDE Port hat. Zumal man an den Raidanschluss nur HDD's anschließen kann und keine optischen Laufwerke !
    Oder hast du schon Laufwerke eingebaut ?

    Mauri

    [ 23. Mai 2005: Beitrag editiert von: Mauri84 ]</p>

  3. #3

    4 IDE Geräte an Asus P5GDC, wie?

    Da muss ich dich leider korrigieren...
    mit normalen Boards (Primary und Sec IDE) komm ich auch ohne weiteres zu Recht.

    Dieses Board hat nur einen (!) IDE Port... und zwei weitere IDE Ports, die zum Raid controller gehören (also 3 insgesamt)...
    jegliche Kombination von Anschlüssen (also 2 HDDs an IDE und Optische an Raid und andersrum usw.) funktioniert nicht... nur, wenn zwei Laufwerke alleine an dem einen IDE Port sind

  4. #4

    4 IDE Geräte an Asus P5GDC, wie?

    Dann hänge die beiden Optischen Laufwerke an den "Normalen" IDE Port (Primary) und die Festplatten an die Raid Ports (Hab ich bei mir auch so, ebenfalls ein ASUS). Wenn die Verkabelung & Jumperung stimmt und die Laufwerke dennoch nicht erkannt werden, ist es eine Einstellungssache im BIOS bzw in der Raid Controller Config...und wenn sie jediglich nur in Windows nicht erkannt werden, ist eventl. der Controller Treiber falsch/nicht installiert/nicht richtig installiert.

    Mauri

Ähnliche Themen

  1. USB-Geräte werden nicht mehr erkannt
    Von elpulpo im Forum PC Hardware - Eingabegeräte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 13:20
  2. E-Geräte zum beseren Preis
    Von flabbi im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 01:11
  3. Asus R2H Bildschirmauflösung nach dem Booten
    Von Skippy im Forum Software - Win2000/NT/XP
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 10:42
  4. Autoplay-Funktion für USB-Geräte abschalten?
    Von toxic im Forum Software - Win2000/NT/XP
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 00:21
  5. Neues Motherboard ASUS A7N8X
    Von klgru im Forum Downloads
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2003, 18:41

Besucher fanden diese Seite durch Suche nach:

asus p5gdc nur 2 ide

asus p5gdc pro 4 ide

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •